Kinder-Maibaum im Biergarten

Um 15 Uhr ging es los und unsere ersten KIDS Alm-Teilnehmer versammelten sich im Biergarten um den Kinder-Maibaum zu gestalten.

Die Burschen des Burschenvereins Oberhaching haben den 10 Meter langen Baum dazu schon vorbereitet: Ordentlich gehobelt und weiß grundiert lag er da. Doch was sollten die Schnüre, die um den Baum gespannt sind?

„Scho wieder was gelernt“

Die Schnüre, die um den Baum mit Nägeln besfestigt sind, geben das Muster vor, nachdem der Maibaum bemalt wird. Ganz nach dem Vorbild des großen Maibaums am Kirchplatz in Oberhaching wird er natürlich weiß-blau und bekommt ein grünes Ende. Interessant war auch die Frage, ob es sich bei der Farbe um eine besondere handle? Tut es nämlich: Das kräftige Blau ist das „Oberhachinger-Blau“ – eine extra für den Maibaum gemischte Farbe.

Und schon ging es ran an die Pinsel und die Kinder durften loslegen! Mit großer Konzentration haben sie die verschiedenen Rauten ausgemalt und den unteren Teil verschönert. Diesen Freitag kommt dann die zweite Schicht Farbe drauf, damit der Maibaum auch lange schön aussieht, wenn er dann bei uns auf der Spielwiese steht.

Konzentriertes arbeiten im Biergarten Pinsel schwingen im Biergarten Ganzer Einsatz im Biergarten Kinder-Maibaum im Biergarten

 

Der Kinder-Maibaum im Biergarten

Am Sonntag, 14. Mai, stellen wir den Kinder-Maibaum auf! Ganz traditionell begleitet uns dazu die Blaskapelle Deisenhofen und natürlich sind auch die Burschen vor Ort. Auch die Kindertrachtler vom Trachtenverein D’Gleißentaler sind dabei – und ihr hoffentlich auch!

Alle unsere Termine findet ihr natürlich auch auf unserer Facebook-Seite!

 

Teilen: